Risikobeurteilung

Die zentrale Norm für die Durchführung und Dokumentation von Risikobeurteilungen für Maschinen ist die nach der Maschinenrichtlinie harmonisierte europäische Norm EN ISO 12100 (Sicherheit von Maschinen – Allgemeine Gestaltungsleitsätze – Risikobewertung und Risikominderung).

Die in dieser Norm beschriebene Methodik stimmt genau mit den „Allgemeinen Grundsätzen“ des Anhang I der Maschinenrichtlinie überein:

  • Grenzen der Maschine bestimmen
  • Gefährdungen und Gefährdungssituationen ermitteln, die von der Maschine ausgehen können
  • die Risiken abschätzen unter Berücksichtigung der Schwere möglicher Verletzungen oder Gesundheitsschäden und der Wahrscheinlichkeit ihres Eintretens
  • die Risiken bewerten, um zu ermitteln, ob eine Risikominderung gemäß dem Ziel der Maschinenrichtlinie erforderlich ist
  • die Gefährdungen ausschalten oder durch Anwendung von Schutzmaßnahmen die mit den identifizierten Gefährdungen verbundenen Risiken hinreichend mindern

Die Risikominderung muss nach der in Nummer 1.1.2 Buchstabe b der Maschinenrichtlinie festgelegten Rangfolge erfolgen:

  • Beseitigung oder Minimierung der Risiken so weit wie möglich (Integration der Sicherheit in Konstruktion und Bau der Maschine)
  • Ergreifen der notwendigen Schutzmaßnahmen gegen Risiken, die sich nicht beseitigen lassen
  • Unterrichtung der Benutzer über die Restrisiken aufgrund der nicht vollständigen Wirksamkeit der getroffenen Schutzmaßnahmen; Hinweis auf eine eventuell erforderliche spezielle Ausbildung oder Einarbeitung und persönliche Schutzausrüstung

Beim Identifizieren der Gefährdungen unterstützen in erster Linie C-Normen. Aber Vorsicht! Neben den in einer C-Normen genannten „signifikanten Gefährdungen“ können für Ihre Maschine weitere Gefährdungen „relevant“ sein. Beim Identifizieren dieser Gefährdungen unterstützt die Gefährdungsliste in Anhang B von EN ISO 12100. Diese Gefährdungsliste findet auch Anwendung, wenn für Ihre Maschine keine C-Norm existiert.

Unsere Leistungen

  • Wir beraten Sie zu den Anforderungen der Risikobeurteilung Ihrer Maschinen und Anlagen
  • Wir Informieren Ihre Mitarbeiter über die Gefahren an Maschinen und Anlagen
  • Wir begleiten Sie bei der Prüfung der Normen-Konformität Ihrer Maschinen und Anlagen
  • Wir präsentieren den Verantwortlichen die notwendigen Pflichten und Anforderungen
  • Wir unterstützen Sie der Organisation der rechtlich notwendigen Dokumente